Kopie des Originalbeitrages aus Jörgs Güllepumpen Forum:Hallo Schrauberfreunde,
Hallo Schrauberfreunde,
da noch nicht alle mal bei uns auf dem Hof waren, hier ein paar Informationen zu dem Ort des Geschehens:

Bild gross
Ein Blick auf die Halle (Das Moped auf dem Anhänger kenne ich nicht...). Links (das braune Blech ist ein Schiebetor) ist die Maschinenhalle, wo unendlich viel Platz ist! Die eigentliche Werkstatt verbirgt sich hinter dem rechten, kleineren Tor!

Bild gross
Hier wird noch aufgeräuumt. Hier ist eine Werbank mit Schraubstock vorhanden. Ausserdem stehen hier Schweissapparat und der Kompressor, der die Werksatt mit Druckluft versorgt. Eine Möglichkeit zur Abnahme der Druckluft ist auch hier vorhanden! Hier ist Platz für das grobe, wie schweissen und flexen, etc. Auch werden hier ggf. die eher kleinen Schraubereien an mobilen Tischen stattfinden. Des weiteren stehen hier die Altölbehälter

Bild gross Bild gross
Die Garage mit Mororradwerkstatt: Hier gibt es zwei Werkbänke von jeweils 4m Länge, im hinteren Bereich steht die Hebebühne. Ich werde den Bereich brav räumen, damit hier alle umfangreicheren Arbeiten stattfinden können. Übrigens: Es gibt an jeder Werkbank die Möglichkeit, Druckluft abzunehmen!

Bild gross
Ausserdem stehen hier Standbohrmaschine und es gibt einen Schleifbock, daneben sieht man den Durchgang zur Halle.

Ausstattung - neben dem normalen Werkzeug:
- Licht- und Kraftstrom
- Motorradhebebühne
- dezentrale Druckluftversorgung
- einfacher Schweissapparat
- Standbohrmaschine
- Schleifbock
- Flex und Winkelschleifer
- Bohrmaschine und Akkuschrauber
- einfaches Multimeter
- Lötstation
- Synchronuhren


Ein paar Impressionen zum Umfeld findet ihr auch unter
http://www.wernsmann.de!

Soweit dazu, bis denne
Jörg.